Übergangsplatz auf dem Parkplatz der Pädagogischen Hochschule ist eine gute Lösung

Übergangsplatz auf dem Parkplatz der Pädagogischen Hochschule ist eine gute Lösung

Stadtrat Sebastian Müller: „Die Wagenburg Sand im Getriebe übergangsweise auf dem Parkplatz der PH unterzubringen ist eine gute Lösung, so bleibt zeit für die Wägler zusammen mit Hochschule, Studentenwerk, Bürgerverein, Stadtverwaltung und Politik eine Dauerhafte Lösung zu finden.“

An dieser Stelle im Stadtteil gibt es bessere Nutzungsmöglichkeiten für den Platz als zum Parken. Parken können die Studierenden und Dozierenden der Pädagogischen Hochschule städtebaulich verträglich und kostengünstig für 1 € am Tag im Parkhaus der PH.

„Danke auch an Rektor Druve, der frisch wiedergewählt wurde und als Politikwissenschaftler weiß, das politische Prozesse Zeit brauchen.“ erklärt Sebastian Müller.

Für Rückfragen: Sebastian Müller, Stadtrat Junges Freiburg  sbamueller@googlemail.com