Fernbusparkplätze

A:link { }

Anfrage nach § 24 Abs. 4 GemO außerhalb von Sitzungen
hier: Fernbusparkplätze

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Salomon,
sehr geehrter Herr Bürgermeister Prof. Dr. Haag,

In Freiburg gibt es immer mehr Fernbuslinien (http://www.gleisnost.de/busabfreiburg/) die von jungen Menschen aber auch Senioren – eine bekanntermaßen Busreiseaffines Publikum – genutzt werden um kostengünstig zu reisen. Gerade für Menschen die nicht mit der Bahn fahren, etwa weil die Bahnverbindungen zeitlich oder preislich ungünstig liegen ist dies eine gute Alternative zum Auto. Ein voller Fernbus ist zudem auch Ökologisch ein gutes Verkehrsmittel.

Durch die Zunahme an Linien wird allerdings der Platz am Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) immer knapper. Dieser wird ja neben zahlreichen Busreisenden auch von Skatern genutzt um dort zu skaten, die trotz intensiver Bemühungen immer noch keinen eigenen Skateplatz haben.

Deshalb frage ich Sie:

  1. Welche Maßnahmen zur Unterstützung des Wettbewerbs im Fernbusbereich plant die Stadt Freiburg?
  2. Wäre es denkbar gegenüber des ZOB, vor dem Konzerthaus Busse abfahren zu lassen bzw. Standplätze einzurichten?
  3. Kann man den Wettbewerb fördern indem etwa Standplätze versteigert werden (ähnlich wie Landerechte auf Flughäfen)?
  4. Wäre es denkbar an einer anderen zentralen Stelle einen weiteren Fernbusbahnhof einzurichten?

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Sebastian Müller

Stadtrat Junges Freiburg