Spielplatzsanierung DRUCKSACHE G-13/171

Freiburg, den 10.12.2013

Betreff: Spielplatzsanierung DRUCKSACHE G-13/171

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Salomon,

In Drucksache G14/171 wird der Gemeinderat heute voraussichtlich der Verwendung von Mehreinnahmen, darunter 500.000 für die Sanierung von Spielplätzen zustimmen. Das ist eine gute Nachricht, weil damit der Sanierungsstau mittelfristig abgebaut werden kann.

Wir bitten Sie dabei zu beachten, das wir uns wünschen, das zukünftige Sanierungen immer unter Beteiligung, der die Spielflächen nutzenden Kindern und Jugendliche erfolgen soll. Nach der Umgestaltung des Spielplatzes beim DFG, den uns Herr Leser vorgestellt hat, wäre ja auch ein Referenzobjekt vorhanden, das man bei den entsprechenden Planungsverfahren vorführen kann.

13-11-05-fraktion-unterwegs-kinder (31)red+

Weiterhin bitte ich Sie zu prüfen, ob der Spielplatz im Seepark zwischen den Häusern Schongauerweg, der großen Freitreppe und dem Boulefeld, welcher im Rahmen der Landesgartenschau entstand und derzeit wenig attraktiv ist (uneinsichtig von außen durch Erdwälle, alte Geräte, …) vordringlich saniert werden kann. Im Stadtteil entstehen derzeit zahlreiche neue Wohnungen mit absehbar jungen Familien, die einen solchen Platz brauchen.

Wir wären Ihnen sehr zum Dank verbunden, wenn sie diese Punkte aufgreifen könnten und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Ihr Sebastian Müller

Stadtrat Junges Freiburg