Alles auf’m Zettel? – Mit Monika Stein

Am Sonntag ist der 2. Wahlgang der OB-Wahl. Durch die Kandidatur von Monika Stein kommt es zu einem Dreikampf!

Der 1. Wahlgang brachte ein hervorragendes Ergebnis von 26,2% der Stimmen für Monika Stein – das hat zuvor kein links-liberaler Kandidat erreicht. Knapp 50% der Freiburger*innen waren leider nicht wählen und die anderen Kandidaten liegen nur fast 4000 bzw. 7000 Stimmen vor Monika Stein. Das ist nicht viel!

Wer sich noch nicht sicher ist oder wer noch ein paar Fragen an Monika Stein hat, der ist herzlich eingeladen uns zu besuchen und ihr persönlich Fragen zu stellen:

Am Mittwoch, den 2. Mai 2018
Ab 18:30 Uhr
Am Augustinerplatz
Mit OB-Kandidatin Monika Stein!

Um letzte Fragen zur Wahl am 6. Mai zu klären sind wir für euch da. Warum gibt es eine Neuwahl? Warum treten mehr als zwei Kandidaten an? Warum sollte man Monika Stein wählen? Was sind die wichtigsten politischen Themen in Freiburg? Wir freuen uns auf euch!

Auch 16- und 17-jährige dürfen wählen. Tausende Freiburger*innen zwischen 16 und 26 Jahren sind Erstwähler*innen. Weitere Informationen zur OB-Wahl für Erstwähler*innen haben wir hier zusammengestellt.

Außerdem: Wir von Junges Freiburg beantworten euch gerne alle Fragen zu Kommunalpolitik. Als Stadträte und als kommunalpolitische Jugendwählervereinigung sind wir Experten für die Wahl ab 16 und Kommunalpolitik. Du willst dich einbringen und engagieren? Wir treffen uns jeden Donnerstag um 17:30 Uhr zum offenen Treffen. Schreib uns eine Nachricht und komm vorbei!