Kommunalwahl 2019 – wir sind dabei!

Selbstverständlich wird Junges Freiburg 2019 wieder zur Kommunalwahl antreten um junge Themen im Freiburger Gemeinderat auch weiterhin vehement durchzusetzen! Nachdem wir konkrete Ziele unseres Wahlprogramms 2014 weitestgehend umsetzen konnten gilt es nun neue Ziele ins Auge zu fassen. Dazu werden wir eine Liste aus engagierten jungen Menschen zusammenstellen. Wer das neue Wahlprogramm mitgestalten möchte, sich bei uns im Wahlkampf engagieren möchte oder eine Kandidatur in Erwägung zieht, der soll sich nicht scheuen uns zu kontaktieren!

Einen Zeitplan haben wir bisher noch nicht vereinbart. Mit der Kommunalwahl an und für sich sowie der Listenaufstellung im Speziellen werden wir uns jedoch sicherlich im letzten Quartal dieses Jahres sehr intensiv beschäftigen.

Wir freuen uns auf eure Nachrichten per E-Mail, auf Facebook, Twitter oder Instagram,
euer Junges Freiburg Team

Unsere Spitzenkandidat*innen Michael, Lukas, Lilly und Sergio (v.l.n.r.) zur Kommunalwahl 2014.

Junges Freiburg presents: der Film zur Wahl!

Tataaaaaa! Junges Freiburg präsentiert sein Video zur Wahl 2014 !

http://youtu.be/UxXMc2mynaM

Wir danken besonders der Gruppe junger Filmer und Produzenten rund um Matthias Bergdolt für ihren unermüdlichen Einsatz.

Es kommen viele Sachen die für uns wichtig sind, dazu: Freiräume, Jugendkultur, ArTik, Skaten, ….

Hier noch einige Bilder von der Produktion:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich wird nach dem Filmen auch wieder sauber gemacht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sofa on tour.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Sprung aufs Sofa, bei dem es leider kaputt ging.

Weiterlesen

Plakate und Flyer

140406JFPlakat8_klein

Ab heute hängen wir unsere Plakate in Freiburg auf. Ab 16:00 dürfen die Parteien und Wählervereinigungen loslegen.

Es gibt zwei Versionen: eine für die Strasse und eine für unsere Kandidaten, Freunde, Bekannte, Mitglieder zum mitnachhause nehmen und aufhängen im Jugendzentrum, im Verein, beim Arbeitsplatz oder wo auch immer sie es für gut und lustig halten.

140406JFPlakat9

Und da gäbe es noch weitere Werbemittel:

Flyer_nachVorlagedruckerei3_fuerdruck (als PDF)

Den Flyer für die Spitzenkandidaten

 

Den Flyer für einzelne Kandidaten.

Und die Facebook Header:

FB_Header_ArTik FB_Header_Beteiligung FB_Header_Freiraum FB_Header_HDJ FB_Header_Kinderrechte FB_Header_KuCA FB_Header_Skateplatz FB_Header_Spielplatz  FB_HeaderKODweg

 

 

Junges Freiburg stellt jüngste Liste für die Gemeinderatswahl auf:“Ab 16 wählen, ab 18 gewählt werden!“

23.03.2014

Junges Freiburg stellt jüngste Liste für die Gemeinderatswahl auf:“Ab 16 wählen, ab 18 gewählt werden!“

Die Jugendpolitiker brauchen noch 250 Unterstützungsunterschriften bis Donnerstag

 

 

Die wiedergegründete Wählerinitiative Junges Freiburg e.V. hat am heutigen Sonntag ihre Kommunalwahlliste für die Gemeinderatswahl aufgestellt. Mit einem Durschnittsalter von 20 Jahren ist die Liste die jüngste im Vergleich zu den anderen am 25.05.2014 antretenden Kommunalwahllisten. Die ersten 5 Kandidaten sind: Lukas Mörchen, 18, Schüler des Kepplergymnasiums und Schülerratssprecher, Sergio Schmidt, 18, Schüler an der Richard-Fehrenbach Gewerbeschule und im Schülerrat, Michael Wegert, 18, Schüler des Kepplergymnasiums, Elisabeth Cremer, 19, Schülerin an der Richard-Fehrenbach Gewerbeschule und Lea Rückert, 17, Schülerin am Kepplergymnasium.

IMG_9193

Michael Wegert, Lukas Mörchen, Elisabeth Cremer, Sergio Schmidt

Junges Freiburg-Vorsitzender Michael Wegert: „Mit dieser jungen Liste setzen wir ein Zeichen für das erstmalige Wählen ab 16. Kurz gesagt: Ab 16 wählen, ab 18 gewählt werden! Damit setzt sich Junges Freiburg als einziger Listenvorschlag glaubwürdig für die Themen Jugendbeteiligung, Jugendfreiräume und Politik für die nächste Generation ein. Wir sind auch in den kommenden Jahren eine starke Stimme für Jugendbelange im Freiburger Gemeinderat.“

Weiter zur Liste und weiteren Informationen…

Weiterlesen