Bürgerentscheid – How about NO

Nachdem wir letzte Woche schon ein paar Memes online veröffentlicht haben, hat es die Grumpy Cat jetzt auchs ins Straßenbild Freiburgs geschafft. Für uns ist ganz klar, dass der Bürgerentscheid mit NEIN beantwortet werden muss, denn Freiburg braucht Dietenbach, um eine Stadt für alle zu werden und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen!

Wie gefällt euch die Grumpy Cat im öffentlichen Raum? Kommentiert gerne, wie ihr unser Plakat findet!

Listenaufstellung von Junges Freiburg

Wir haben gestern, am Donnerstag, den 31.01.2019 in unserer außerordentlichen Mitgliederversammlung im KuCa die ersten 20 Plätze unserer Kommunalwahlliste gewählt.

1Sergio SchmidtStadtrat und jugendkultureller Bereichsleiter
2Artur FreiStudierender Lehramt (PH)
3Simon SumbertStudierender Politikw.
4Elisabeth CremerErgotherapeutin in Ausbildung
5Merlin BraunsStudierender Umweltw.
6Elena Zimmermann Studierende
7Patrick Schuler Studierender
8Hedwig Petersen Freischaffend
9Arthur GuttmannSchüler
10Paula GaessSchülerin
11Florian WeberUnternehmensberater
12Giulia AddariOberarzt-Sekretärin
13Benjamin SierockiProjektmanager
14Sonja KubovksyStudierende (KH)
15Jeremy SchenkPraktikant im ArTik e.V.
16Julia WrogemannStudierende (PH)
17Niclas ReuterErzieher in Ausbildung
18Christopher HellsternSportler
19Johannes MielitzStudierender
20Hannah RötherSozialpädagogin
Weiterlesen

Freiburgs Zukunft aktiv gestalten

Sergio Schmidt ist Stadtrat für Junges Freiburg in der JPG-Fraktion und Mitglied im Bauausschuss des Gemeinderats. Die folgende Rede hat er am 15. Januar 2019 auf einer Veranstaltung zum Bürgerentscheid Dietenbach gehalten.

Die Welt verändert sich. Menschen zieht es in die Städte. Geburtenraten steigen wieder. Wir können vor der Zukunft die Augen verschließen und so weiter machen wie gewohnt. Dann werden wir ein Spielball dieser Entwicklungen.

Oder wir nehmen unsere Zukunft selbst in die Hand! In dem wir sie aktiv gestalten. Wir als Stadt können den Herausforderungen dieser Zeit antworten. Mit einem innovativen, klimaneutralen und lebenswerten Stadtteil. Wer angesichts des realen Mietnotstands nicht handelt, wer vor dem akutesten Problem dieser Stadt die Augen verschließt ist ein Narr.

Weiterlesen

Solidarisierung mit den Besetzer*innen der Guntramstraße 44

Am Samstag morgen wurde die Guntramstraße 44 im Stühlinger besetzt. Der Protest „gegen Mietwahnsinn und Verdrägung“ wurde ohne Ankündigung von der Polizei nach gerademal 10 Stunden durch Räumung beendet. Unser Stadtrat Sergio Schmidt war vor Ort und solidarisierte sich mit den Besetzer*innen dazu im Videostatement.

Weitere Informationen zur Besetzung gibt es unter diewg.noblogs.org

Kommunalwahl 2019 – wir sind dabei!

Selbstverständlich wird Junges Freiburg 2019 wieder zur Kommunalwahl antreten um junge Themen im Freiburger Gemeinderat auch weiterhin vehement durchzusetzen! Nachdem wir konkrete Ziele unseres Wahlprogramms 2014 weitestgehend umsetzen konnten gilt es nun neue Ziele ins Auge zu fassen. Dazu werden wir eine Liste aus engagierten jungen Menschen zusammenstellen. Wer das neue Wahlprogramm mitgestalten möchte, sich bei uns im Wahlkampf engagieren möchte oder eine Kandidatur in Erwägung zieht, der soll sich nicht scheuen uns zu kontaktieren!

Einen Zeitplan haben wir bisher noch nicht vereinbart. Mit der Kommunalwahl an und für sich sowie der Listenaufstellung im Speziellen werden wir uns jedoch sicherlich im letzten Quartal dieses Jahres sehr intensiv beschäftigen.

Wir freuen uns auf eure Nachrichten per E-Mail, auf Facebook, Twitter oder Instagram,
euer Junges Freiburg Team

Unsere Spitzenkandidat*innen Michael, Lukas, Lilly und Sergio (v.l.n.r.) zur Kommunalwahl 2014.